Juli auf Gut Hibbel

12tel Blick

Na….hab ich Wetterfrosch es nicht vorhergesagt?? Der Juli wird wettertechnisch ein Hammer. Und genauso isses. Unser Höfchen ist mittlerweile zum zweiten Wohn-, Ess- und „Schlafzimmer“ umfunktioniert worden. Die Haustür steht den ganzen Tag auf und alles rennt raus und rein. Hier wird in einer Tour gegrillt + gechillt. Und unsere Outdoor-Kautsch ist so gemütlich, das die Meisten freiwillig nicht mehr aufstehen ;).

Fast schon ein bisschen öde was ich fototechnisch gerade hier abliefere. Immer nur Sommer, Palmen Apfelbaum, Sonnenschein. Aber so traurig sah es noch vor ein paar Monaten aus. Der Juli ist also definitiv mein bisheriges Höfchen-Highlight.

Mehr 12tel Blicke gibt es wie immer bei Tabea.

So und nun wieder ab auffe Kautsch. Mein eisgekühlter Erdbeer-Daiquiri wartet. 🙂

XOXO
Frau Hibbel

13 Kommentare

  1. Wobei ich die Decke unterm Bäumchen ja auch tooootal reizvoll finde……neben der natürlich superultracollenundbequemen Couch. Outdoor Living…….das isses, wa ;-))))!!! Ich bin grad auch sowas von happy……morgen gehts mit den Junioren ins Phantasialand……mal schauen wie endlos lange da die Schlangen sind ;-(………achwas…..ich freu mich ;-DDD!!! Drück dich Schätzelein! Anne……ach und tausend Dank fürs Klicken auffe Schultüte ;-)!

  2. Na, ich finde es nicht langweilig sondern toll. Genau so habe ich es mir bei deinem Kommentar bei mir auch vorgestellt. Ist doch toll wenn das Leben sich draussen abspielen kann. Freiheit und Freude pur.

    Möge der Wochenstart ebenso toll werden.

    Liebe Grüssle

    Nova

  3. Yeaaaah, sowas liebe ich!
    Am besten ’ne riesige Fensterfront, die sowieso immer offen ist, um rauszugehen. ^_^ Meiner Meinung nach ist der Platz „fast“ perfekt, denn WO IST DER GRILL?! 😉

    Liebe Grüße
    Christina

    • Versteckt….vor so gefrässigen Menschen wie Dir ;))). Der wird immer nur ausgepackt wenn er benötigt wird. Wer weiß was die Jungs sonst damit anstellen.

  4. Hach da werd ich doch etwas neidisch, wir wohnen im zweiten Stock und haben „nur“ einen Balkon, aber der wird auch im Sommer zum Zusatzzimmer.

    LG
    Annette

  5. Voll toll, wie sich das entwickelt hat bei Euch!! Und jetz hab ichs ja auch mal live gesehen und kann nur bestätigen, wie nett es aussieht!

  6. Sehr interessant, wenn man da zu gucken beginnt, was sich da alles so verändert hat. Das fasziniert mich. 🙂
    Welchen Strauch hast Du vor dem Sichtschutzzaun ganz links gepflanzt? Mei der ist ja ganz schön schnell gewachsen.
    VLG Bine

  7. Unglaublich was sich bei Deinem 12tel Blick so im Laufe des Jahres getan hat. Die Gartenfläche hast Du toll angelegt mit dem schattenspendenden Baum ….und das Tipi ist einfach klasse! Letzteres hätte der junge Mann hier im Haus auch gern – ist er doch gerade voll im Indianerfieber (…und meine Variante mit Bambusstäben und Wolldecken nicht so angesagt)!
    Habt einen schönen Sommer – viele Grüße von Swantje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.