Alle Artikel in: Unterwegs + Daheim

Leben mit dem Wechselmodell

10 Tipps, Fakten und Gefühlsfragen

Vor zwei Jahren habe ich mal einen Beitrag über mein Leben als Teilzeit-Mama mit meinem Sohn geschrieben. Seitdem bekomme ich immer wieder private Mails mit Fragen, Gedanken und Sorgen rund um das Thema Wechselmodell. Ich danke jedem Einzelnen von Euch dafür. Ich hoffe jedoch, daß ihr Verständnis dafür habt, daß ich es zeitlich einfach nicht […]

Gedankensalat

Von digitalem Detox, wilden Reisezeiten und der neuen Lust auf Zuhause

Heute morgen, 6 Uhr. Der Wecker klingelt, es ist stockdunkel und ich weiß im ersten Moment nicht wo ich bin. In unserem hübschen Ferienhaus in der Bretagne, im Baumhaus im Bergischen Land, in unserer coolen Mädels-WG in Rotterdam, auf dem Hurtigrutenschuff gen Vesterålen oder im Schlößchen von Efteling? In den letzten 6 Wochen war ich soviel […]

Klassische Vorurteile über das Reisen mit Kindern

Erfahrungsberichte von 9 Familien-Reisebloggern

Welche reisende Familie kennt das nicht? Man plant einen etwas außergewöhnlicheren Trip und schon kommen die ersten Vorbehalte von den Mitmenschen. Ich erinnere mich noch zu gut an die Kommentare, als wir vor bald 5 Jahren mit unseren damals 6 Monate und 4 Jahre alten Söhnen für zwei Monate nach Thailand reisten. „Was wollt ihr […]

Mit Tempo unterwegs

#whatsinmybag und ich bin dann mal auf nem kleinen Abenteuertrip

[Dieser Beitrag enthält Werbung.]  Ich hatte euch ja auf meiner diesjährigen Herbst Bucket-Liste versprochen, daß ich euch noch verraten werde, wohin meine nächste Traumreise geht. Nun, wenn Ihr diesen Post lest, bin ich schon auf Jück und der ein oder andere hat es vielleicht auch schon über soziale Netzwerke mitbekommen. Ich bin auf dem Weg in den […]

Buch-Rezension: „Mama, I need to kotz!“ von Lucie Marshall

Oder was ich in London als Mutter lernte

Wenn ich könnte, würde ich gerne mal für eine gewisse Zeit mit meiner Familie ins Ausland ziehen. Ich stelle es mir wahnsinnig spannend für uns alle vor, die Gepflogenheiten und kulturellen Unterschiede des jeweiligen Landes, über einen Urlaub hinaus kennenzulernen. Ich selber war vor meinen Kindern 15 Monate in Australien und bin lange durch die […]

Meine Herbst Bucket-Liste

10 Dinge, auf die ich mich diesen Herbst besonders freue

Ich kann es kaum glauben. Nach dem Nicht-Sommer steht nun schon wieder der Herbst in den Startlöchern und verspäteterweise zeigt sich die Sonne nochmal von ihrer allerbesten Seite. Wie schön. Tagsüber ist es sommerlich warm und nachts kühlt es sich bereits herbstlich ab. Hat den enormen Vorteil, daß wir unter unserem Dach nachts nicht vor Hitze […]

#meelsewhere

Planet Hibbel auf Spiegel Online. Ganz viel yay und ein bisskn nay!

Der ein oder andere Leser hat es vielleicht mitbekommen…….meine Wenigkeit war letzte Woche mit einem Interview auf Spiegel Online vertreten und das war zugegebenermaßen eine ziemlich aufregende Sache für uns. Tatsächlich wussten viele Menschen nämlich nicht, daß ich seit vielen Jahren blogge und waren  ziemlich überrascht, unsere vier Nasen auf einmal auf der Titelseite von […]

Ein Tag bei der Condor

Kinderinterview mit einem Piloten

Reisebloggerkinder haben ja schon ein aufregendes Leben. Nicht nur, dass sie ständig durch die Weltgeschichte reisen, hin und wieder bekommen sie auch noch ziemlich coole Gelegenheiten mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Diesmal durften die Jungs vor unserem Condor Flug von Frankfurt nach Providence in Rhode Island mal schauen wie ein Cockpit aussieht, […]

Friendstravel: Ulli + Frank aus Berlin

8 Monate Eltern- und Kindergartenzeit am schönsten Ende der Welt

Als wir vor 4 1/2 Jahren zwei Monate unserer Elternzeit in Thailand verbrachten, lernten wir Ulli und Frank mit ihrer kleinen Tochter Charlotte auf Koh Lanta kennen. Die kleine Familie war ebenfalls in ihrer Elternzeit und reiste für 3 Monate durch Südostasien. Mittlerweile sind aus drei Personen vier geworden und auch die zweite Elternzeit hat […]

Label-Liebe: Isbjörn of Sweden

Outdoorklamotten für kleine Abenteurer

Jungseltern wissen wovon ich rede: mit zwei wilden Kerlen braucht man äußerst strapazierfähige Klamotten. Bei uns vergeht kaum ein Tag, an dem die Jungs nicht total verdreckt, mit kaputten Hosen oder verranzten Schuhen nach Hause kommen. Still und heimlich schmachte ich dann immer meine Freundinnen mit ihren Töchtern an. Deren Kleidung sieht auch nach nem […]