Facetten von Blau

Beam me up to…… Essaouira

Mal wieder ist Sommer und keiner bemerkt es. Daher gibts heute mal ohne große Worte alle Facetten von Blau aus dem wundervollen Essaouira. Einfach nur so fürs Auge und die Seele. Und weil ich so total verknallert in Marokko bin.

Essaouira2Essaouira7Essaouira11Essaouira21Essaouira38Essaouira14Essaouira41Essaouira42Essaouira48DoorMix1Essaouira47Essaouira45Essaouira12DoorMix2Essaouira43Essaouira46Essaouira34Essaouira10

Falls Ihr noch nicht wisst wohin die Reise diesen Sommer gehen soll…..Marokko ist ein traumhaft schönes und pittoreskes Land. Hier und hier gibt meine 24 Tipps für einen Trip (mit Kindern) dorthin.

12 Kommentare

  1. Hach, schööön! Genau was ich jetzt bräuchte. Sonne, Wärme und viel fröhlich stimmendes Blau. Man glaubt es kaum, aber ich habe mir schon eine Erkältung geholt. Im Sommer!

  2. Irgendwie ist Marokko gar nicht auf meiner Agenda. Aber wenn ich mir die Bilder so anschaue, will ich direkt los. Tolle Farblinie, die sich da so durchzieht!

    • Reisebloggerin Nadine sagt

      Danke schön, liebe Fee. Marokko ist glaube ich in ein einziges Blau getunkt. Für Fotografen ein absoluter Traum.

  3. Ach wie toll! Und sag mal…da auf dem zweiten Foto…hängen da Orangenschalen an dem Stand???? Was machen die denn damit???? Hahaha……und dann das Foto vom Metzger……in Deutschland würden die AUUUSSSSFLLIPPPENNN! Geht ja mal gar nicht und wird vonne Behörde direkt knallpumps zugemacht. So isses. 😉 Winkewinke! Anne

    • Reisebloggerin Nadine sagt

      Ja, das sind Orangenschalen. An dem Stand gibt es frisch gepressten O-Saft und die hängen die Schalen dann so dekorativ auf. Und die Metzger sind echt grenzwertig, aber scheinbar funktioniert es ja, sonst würde sicher kein Marokkaner mehr Fleisch essen ;). Winkewinke zuück! 🙂

  4. Tolle Bilder! Ich war mit 14 und 19 mal in Marokko. Genauer: In Agadir. In einer Clubanlage. Mit meinen Eltern. Mit 14 wollte hat man Kamele für mich geboten und mit 19 hab ich mich aus der Anlage rausgeschlichen, um die Gegend zu erkunden. Das hatten meine Eltern nämlich beide Male strengstens verboten, weil sie es zu gefährlich fanden. Pfff. Da hätten wa dann auch Urlaub auf Malle oder so machen können 😉 Jedenfalls war ich 2x dort und habe so gut wie nix gesehen. Ärgert mich bis heute!

    • Reisebloggerin Nadine sagt

      Danke schön, liebe Juli. Dann solltest Du wohl schleunigst nochmal hinfahren. Vielleicht nicht gerade nach Agadir. Weiss eh nicht ob es da soo viel zu sehen gibt. Aber Essaouira ist ja nicht weit davon entfernt. LG, Nadine

  5. Ganz schön viel Blau, liebes Hibbelchen!
    Hach, da will ich auch gerne hin! Wenn du mir versprichst, dass man nicht ständig genervt wird wie in Istanbul (vor 20 Jahren) dann fahre ich lieber gestern als morgen!
    Gros bisou
    Sandra

  6. Reisebloggerin Nadine sagt

    Äääh ja, das kann ich Dir natürlich nicht versprechen. Aber wir wurden echt kaum angesprochen und ich denke in den letzten 20 Jahren hat sich sehr viel verändert. Ich denke Länder wie Marokko muss man auch einfach mit einem Augenzwinkern und Achselzucken bereisen. 😉 GlG, Nadine

  7. Wahnsinnig coole Fotos!!! Das sechste mag ich sehr und die ganzen Tore und die Fische und dann zum Schluß noch die Boote. Total coole Serie. Liebe Grüße

  8. Hallo Nadine, wunderschöne Fotos. Kannst du Essaouira im Februar empfehlen? Ist es dann möglich am Strand zu laufen mit Kids? danke für deine Meinung & liebe Grüße

    • Nadine sagt

      Hallo Anna, wir waren im April da und ich fand es am Strand immer ein wenig frisch, da dort immer ein starker Wind weht. Das ist im Februar sicher nicht besser, aber einen Spaziergang könnt ihr auf jeden Fall machen. Fahrt hin. Essaouira ist echt nett und entspannt. GlG, Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.