Thailand mit Kindern

Unsere Top 5 familienfreundlichsten Strände

Auf unserer zweimonatigen Thailand-Reise haben wir einige traumhafte Strände entdeckt. Viele sind mittlerweile leider total überlaufen oder zum Teil völlig verdreckt und haben so ihren Charme ein wenig verloren.

Daher hier unsere persönlichen Top 5 – Beaches. Natürlich immer auch auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt.

Relax Beach – Koh Lanta

Ein relativ kleiner, sauberer Strand. Pupswarmes, kristallklares Wasser. Kindertauglich. Hängematten und kleine Bambushütten als Schattenspender. Wir fanden es paradiesisch! Ist allerdings nicht so leicht zu finden. Durchfragen lohnt sich.

Nopparat Tara Beach – Ao Nang

Leider nicht getestet. Aber es sah vom Boot spektakulär aus.

Ban Harn Beach – Koh Samui

Schneeweißer Sand. Absolut kindertauglich, da bei Ebbe kleine flache Pools entstehen. Viele Kiteboarder.

Nikki Beach – Koh Samui

Hochzeitsstrand. Ziemlich ruhig. Tramhaftes badewannenmäßiges Wasser mit Ausblick auf Koh Phangan und Koh Tao.

Silver Beach – Koh Samui

 

Ziemlich malerische Kulisse. Totaler Kinderstrand.  Leider schon etwas verschmutzt und ziemlich gut besucht. Viele Russen (nix gegen Russen, aber auch Russen wollen in Thailand vielleicht nicht nur ihre Landsleute vor der Nase haben).

Und welcher Strand würde euch am ehesten zusagen?

2 Kommentare

  1. Ich bin gar nicht so wählerisch, wäre ich jetzt nur an einen von denen wäre ich zufrieden 😀
    Ich glaube 2 & 3 gefallen mir am besten 🙂

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.