Südstaaten + New York

Planet Hibbels Familien-Highlight-Trip

Nachdem mir nun bei meiner Blogparade Teil 1 und Teil 2 so viele Ihre unvergesslichsten Reiseziele (der letzten 5 Jahre) verraten haben, schulde ich Euch noch meinen Hot-Spot. Eigentlich hätte ich eine Top Ten anlegen müssen, denn da gab es natürlich soooo viele tolle Reisen. Wie z.B. mein erster Verliebtheits-Trip mit Herrn Hibbel auf ein kleines romantisches Hausboot in Noord-Holland oder unsere zweimonatige Familienreise nach Thailand. Aber ich habe mich dann letzten Endes doch für unsere Reise letztes Jahr nach North & South Carolina sowie New York entschieden.

Warum, wieso, weshalb ist nicht immer leicht zu beantworten und manchmal sind es nur feine Nuancen, die eine Reise besser werden lassen als eine andere.

Auf unseremTrip machte es der Mix aus Reise und Urlaub zu etwas ganz Besonderem.

Das amerikanische Roadtrip-Feeling in unserem Jeep.

NC2NC18

Unser einwöchiger Besuch bei alten Freunden in South Carolina und die „neuen“ interkontinentalen Kinderfreundschaften.

NC5NC-Mix1

Grandiose Outdoor-Erlebnisse.

NC4NC-Mix2

Beachlife in North Carolina.

NC11NC13NC14

Fresh Seafood.

NC-Mix3NC17

Das ganz besondere Outer Banks-Feeling.

NC12NC16NC15

Südstaaten-Architektur.

NC19NC3

Big City Life in New York (trotz fiesestem Wetter).

NY01NY-Mix1

Unser großartiges Surf-Shack, das sich direkt wie zuhause anfühlte. ♥

NC10NC-Mix4NC7NC9

Und nicht zuletzt, die ganz kleinen Momente, die (fast) jede Reise zu etwas ganz Besonderem machen. In diesem Fall ein fast 2jähriger Surfer-Boy ;).

Surferboy

Also raus mit der Spucke….wo habt Ihr eine(n) besonders grandiose(n) Urlaub/ Reise verbracht?

8 Kommentare

  1. Der Kleine auf dem Surfbrett ist ja zum Klauen! Gut beobachtet: Haltung perfekt, G’schau so cool als würde er Eiswürfel pieseln….! Wenn das kein zukünftiger Wellenbezwinger ist, weiß ich es auch nicht!
    Das Surfshack würde mir wohl auch gefallen!
    Tolle Bilder liebes Hibbelchen!
    Gros bisou
    Sandra

    • frau hibbel sagt

      🙂 Och, hätte nix dagegen. Dann egh ich das Kind immer auf Hawaii besuchen. Wobei so Riesenmonsterwellen müssen bitte nicht sein. Nur die kleinen ungefährlichen ;)). Danke, liebe Sandra und sonnige Grüße aus Deiner alten Heimat, Nadine

  2. Also die Suferbudse die ist bei mir sowas von abgespeichert, hab ich ja letztes Mal schon gesagt. Die ist ja so saucool! Spannend dass das die beste Reise der letzten 5 Jahre für dich war……du warst/bist ja wirklich viel unterwegs. Wenn das nicht mal ein echtes Amerikafanstatement ist! Grüssslllllssss Anne

    • frau hibbel sagt

      Amerika ist mit Kinder echt immer super. Kann ich Euch nur empfehlen. Und jaaaaa….immer unterwegs. Immer nur zuhause wär ich aber auch nur ein halber Mensch. In 2 1/2 Wochen gehts schon wieder los. Juchheeee! Grüssl zurück, Nadine

  3. Hachz! Amerika. Einer meiner bisher unvergesslichen Trips ging auch nach Amerika – New York. Damals noch. 1998. Als die Twin Towers noch standen. Aber alle Fotos sind analog, sorgfältig im Album eingeklebt. Wie man das damals noch gemacht hat.

    Ob ich die mal einscanne?

    Liebe Grüße
    Christina

  4. Nadine sagt

    Hallo an Euch! Ich bin durch Zufall hier gelandet und wollte fragen in welcher Stadt sich dieser coole Fels da mit der USA-Flagge befindet? Wunderschöne Fotos und tolle Berichte! Grüsse Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.