Ein Wochenende im Weimarer Land

Von Wellness, Weimar und Würstchen

Es gibt Reisen auf die freut man sich Ewigkeiten und dann gehen sie wider Erwarten so richtig schön in die Hose. Wochenlang hatte ich schon unserem Wellnesswochenende im Spa & Golf Resort im Weimarer Land über die Karnevalstage entgegengefiebert…… um dann pünktlich bei Ankunft total krank zu werden. Kann natürlich immer mal passieren – ist aber für Eltern, die eh nur wenig Zeit füreinander haben, besonders tragisch. Stellt Euch das mal vor……Sauna, Massagen, lecker Essen, Ruhe und Kinderbetreuung. Und dann werd ich Nudel krank. So ne schöne fette Erkältung mit Aua Mittelohrentzündung und Besuchen im Dorf-Krankenhaus von Blankenhain. Nix Sauna. Ooorrr. Braucht kein Mensch.

Zuerst dachte ich kurz darüber nach direkt wieder nach Hause zu fahren. Aber mal ehrlich….. zuhause hat man mit zwei Kindern am Bein ja dann auch nicht groß Ruhe. Also blieben wir und richteten uns für die nächsten 3 Nächte in unserer schönen, großzügigen Familiensuite mit 2 Schlafzimmern ein.

Spa&GolfResortWeimarerLand3Spa&GolfResortWeimarerLand1Spa&GolfResortWeimarerLand9Spa&GolfResortWeimarerLand2

Das Spa & Golf Resort wirkt durch das Golf Ambiente sehr Hamptons-mäßig und schick und daher auf den ersten Blick nicht unbedingt wie das optimale Familienhotel. Der gehobene Landhausstil mit hellen Teppichen, beigen Sofas, teurer Deko, offenen Kamine und Blumenarrangements ließ mich erstmal Blut und Wasser schwitzen. Ich sah schon vor meinem geistigen Auge wie meine  Jungs mit ihren Matschschuhen über den Teppich rennen und die Couch mit Schokopatschehänden beschmieren ;).

Familien sind herzlich willkommen!

Der Eindruck revidierte sich jedoch schnell. Man muss kein ausgewiesener Golfer sein, um sich in diesem Hotel wohlzufühlen. Spätestens beim Betreten des Rabbit-Kinderclubs waren die Jungs angekommen. Eine supernette Mitarbeiterin nahm sie in Empfang und sofort waren sie in dem großzügigen Spielraum mit Bällebad und Kletterecke verschwunden und waren nicht mehr gesehen. Auch die schöne Lindner Therme mit Innen- und Außenschwimmbad ist optimal für Kinder und sie finden hier schnell Anschluss zu Gleichaltrigen. Und beim Abendessen gibt es neben den ausgewählten, vorzüglichen 4 Gänge Dinner-Menüs für die Erwachsenen auch immer ein leckeres Kinder-Pendant sowie bemalbare Platzdeckchen und Buntstifte um die Zeit zu vertreiben.

Spa&GolfResortWeimarerLand4Spa&GolfResortWeimarerLand5Spa&GolfResortWeimarerLand6

Das Hotel liegt eingebettet in die Hügel des malerischen Weimarer Landes und man hat eine schöne Aussicht auf den angrenzenden Golf-Court und den Wald. Spannend fand ich auch, daß das Hotel aus den Überresten des im 12. Jahrhunderts entstandenen riesigen Gutshofes Krakau entstanden ist und schon viel Geschichte erlebt hat. 2013 wurde es sehr aufwendig und mit viel Liebe zum Detail saniert und es wurde Wert darauf gelegt, die ursprüngliche Bausubstanz beizubehalten.

Spa&GolfResortWeimarerLand7Spa&GolfResortWeimarerLand10Spa&GolfResortWeimarerLand11

Familien-Fakten:

– großzügige Familiensuites mit 2 Schlafzimmern (60 qm)
– vorzügliche 4 Gänge Dinner-Menüs oder Buffett sowie extra Kindermenüs
– leckeres Frühstücksbuffett bis 11 Uhr
– schöner Wellnessbereich mit 3 Saunen, In- und Outdoorpool, Fitnessraum, Kursen, Personal Training, Kinder-Massagen und Spa (Achtung: Die Massagen kann man nicht spontan buchen, da sehr gut gebucht. Am Besten direkt bei Zimmerbuchung auch einen Massagetermin machen.)
– 140 qm großer Rabbit Kinderclub mit Programm und Kinderbetreuung von 3 bis 17 Jahren (Do bis So von 10 bis 18 Uhr, in den Ferien täglich)
– Kinder- und Jugendgolftraining, Fahrradverleih (auch Kinderfahrräder), geführte Wandertouren, Lauftraining

Weimar! Stadt der Dichter und Denker.

Toll am Hotel ist natürlich auch die unmittelbare Nähe zu Weimar. Die Stadt stand schon lange auf meiner to-see-Liste, daher war ein Abstecher (trotz Kranksein) absolutes Pflichtprogramm. Weimar ist eine entzückende kleine Stadt, die vor Kultur und Geschichte nur so strotzt. Goethe und Schiller sind allgegenwärtig und wer auf Bauhaus und schöne alte Architektur steht, ist hier genau richtig.

Weimar3Weimar5Weimar8Weimar4

Leider haben wir das Bauhaus-Museum verpasst. Dafür aber Goethes Wohnhaus und dem Familiengrab der Goethes einen Besuch abgestattet sowie eine leckere Thüringer Rostbratwurst verspeist. Ein Nachmittag ist eindeutig zu wenig Zeit für diese süße kleine Bilderbuchstadt.

Weimar2Weimar1Weimar6Weimar9Weimar10Weimar7

Planet Hibbels Familienreisefazit:

Das Lindner Spa & Golfresort ist in Kombi mit Weimar ein perfektes Ziel für ein verlängertes Familienwochenende. Viel Entspannung, Natur und ein bisschen Kultur. Sehr empfehlenswert für Groß und Klein.

Offenlegung: Wir wurden vom Spa & Golfresort Weimarer Land eingeladen. Meine Meinung zu unserem Aufenthalt bleibt davon unberührt.

5 Kommentare

  1. Hallo Nadine,
    achje, ausgerechnet dann krank werden. Zum Glück konntest du dir Weimar noch ein bisschen anschauen. Goethe und Schiller sind wirklich überall. Besonders Goethes Wohnhaus fand ich sehr spannend. Und erst die Rostbratwurst… hätte nicht gedacht, dass eine Wurst so gut sein kann…
    Viele Grüße
    Christina

    • Nadine sagt

      Hallo Christina!
      Ja, das war echt blöd. Aber immerhin hatten wir eine schöne Unterkunft. Und Weimar ist echt ein Schmuckstück und strotzt nur so vor Kultur.
      LG, Nadine

  2. Inga sagt

    In Weimar gibt es ein wunderschönes Familienhotel. Man kann es auf deinen Fotos sogar sehen. Ganz in der Nähe von Goethes Wohnhaus. Aus Holz und Lehm gebaut, toll eingerichtet, Dachterasse mit Sandkasten und leckeres Restaurant mit Bio-Küche. Man kann dort auch nur einen Kaffe trinken.

    Viele Grüße, Inga

    • Nadine sagt

      Hallo Inga, stimmt…. da standen wir vor und ich hätte gerne einen Kaffee getrunken, war aber zu platt. Das ist in diesem Gässchen mit dem Stern an der Tür, richtig? Wie heisst der Laden noch? Sah sehr nett aus. Hat nur leider keinen Spa und keine Kinderbetreuung ;). GlG, Nadine

  3. Inga sagt

    Hallo! Es heißt tatsächlich Familienhotel Weimar und ist genau das von dir beschriebene Haus.
    LG Inga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.