Instagram Weekend-Review

Das Wochenende von Eltern fängt früh an. Manchmal sehr früh. Samstag Morgen um 6:45 Uhr waren wir schon eine Stunde wach. Ich erwähne jetzt nicht meine Augenringe und das wir bis 14 Uhr im Pyjama rumhingen. Der kleine Walk durch unseren Hauswald hat uns ein bisschen wacher gemacht. Der anschließende Besuch auf dem Spielplatz war quasi das Highlight des Tages. Und alle Nicht-Eltern verdrehen spätestens hier total gelangweilt die Augen und schalten ab. ;O) Wer kann´s verdenken.

Wer sich fragt, was ich für komische Süppchen koche, wird die Tage hier mehr erfahren. Und statt Abends auf ne 40er Party oder ne Spontaneinladung zum Grillen und Fuppes gucken zu gehen, saß ich mit Weinchen und Schöner Wohnen-Magazin auf´m Balkon und habe schlafende Kinder gehütet. Wer braucht schon Freunde und Feten? ;O)

Sonntag morgens werden bei uns schon Roboter gebastelt. Und Köfferchen gepackt, damit der Junior wieder für eine Woche zu Papa ziehen kann. Nachmittags wird die deutsch-türkische-Freundschaft gepflegt und massenhaft Köfte, Bulgur und Chai vertilgt.

Der Abend klingt mit Mr. Decaffeinato aus und ich denk mir: könnte auch schlechter sein.
Also Enjoy Life Love Living!

XOXO
Frau Hibbel

3 Kommentare

  1. Hehe… mitreden kann ich nicht aber bis auf das frühe aufstehen ist es doch ganz nett. ;-D

    Und die „Suppe“ sieht aus wie Zubereitung für Holunderblütensirup (bin ich da richtig?!?). 😉

    Liebe Grüße
    Christina

  2. Sind das Holunderblüten? Machst du einen Sirup?
    Spielplatz war auch das Highlight des Tages bei uns.

    Viel Spaß mit George,
    lieben Gruß
    Teresa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.