Meine Bucket Liste: 72 Dinge, die ich unbedingt mal machen möchte

Braucht man wirklich eine Bucket List? Ich finde schon…. sonst verliert man vielleicht irgendwann den ein oder anderen Traum im Alltagswahnsinn aus den Augen. Ich bin jedenfalls eine große Listen-Fetischistin, die ich auch im Alltag hege und pflege. Ehrlich gesagt läuft bei mir ohne to-do-Listen sowieso gar nichts, dann wäre das Chaos nämlich perfekt. Ich freue mich also immer über jedes gemachte Häkchen.

Auf meiner Bucket-Liste gibts dafür aber natürlich nur großartige Dinge, die ich unbedingt mal erleben oder sehen möchte.

Europa:

#1 Nach Lappland reisen, Samis treffen, Rentiere kraulen, in einem Iglu übernachten und Hundeschlitten fahren.
#2 Einmal im Leben die Northern Lights sehen. (done!) Muss auf jeden Fall noch drölfzig Mal wiederholt werden.
#3 Einen auf Walter Mitty auf Island machen.
#4 Ins norwegische Trøndelag fahren und dort auf Ahnenreise gehen.  (done!)
#5 Mal mehrere Monate durch ganz Skandinavien reisen.

#6 Eine Zeitlang in meinem Herzland Norwegen leben und auch unbedingt mal einen ganzen Winter dort erleben.
#7 Mich einmal quer durch Finnland saunieren und das Muminland besuchen.
#8 Einen Roadtrip durch Schottland machen und die Isle of Skye sehen. (done!)
#9 Einen Roadtrip durch die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen machen.
#10 Die Strände und Inseln Kroatiens entdecken
.
#11 Auf einer Alm sitzen und die Alpen anstarren. (done!)
#12 Die Alpenwelt von Südtirol (bestenfalls mit Schnee) geniessen. (done!)
#13 Auf der griechischen Insel Zakynthos Babyschildkröten beim Schlüpfen beobachten.
#14 auf einem Weingut in Frankreich abhängen. (done!)
#15 Das mit dem Weingut muss dringend wiederholt werden – möglichst in der Provence.
#16 An den Traumstränden Formenteras abhängen.
#17 Sowie die Hammerstrände Sardiniens entdecken.

#18 Die rosa Granitküste in der Betragne sehen. (done!)
#19 Auf Korsika wandern gehen.
#20 Vorm Shell House (Harry Potter) in Wales stehen.
#21 Die Harry Potter Studios in London mit meinen großen Sohn besuchen. (done!)
#22 Cornwall entdecken und in kuscheligen Cottages übernachten.
#23 Nordirland bereisen und die Schauplätze von Games of Thrones besuchen. (August 2018)
#24 Einen Roadtrip von Faro bis nach Lissabon machen (done!)
#25 Die Küste von Lissabon bis Porto entdecken und im Herbst die Riesenwellen sehen.
#26 Einen Abstecher auf die Azoren einlegen.

Nord- und Südamerika:

#27 Einen ganz langen Roadtrip quer durch die USA machen.
#28 Den Indian Summer an der US-Nordostküste erleben und mich mit Lobstern vollfuttern. (done!)
#29 Durch Südamerika backpacken (must see: Peru, Bolivien, Argentinien und Chile).
#30 Nochmal nach Costa Rica reisen und mehr Zeit haben als vor 20 Jahren.
#31 Und direkt nach Honduras und Panama weiterfahren.
#32 Per Caddy durch Kuba reisen und Mojitos am Strand schlürfen.
#33 Einen Segeltörn durch die Karibik machen.
#34 Am Strand von Hawaii sitzen und Surfer anhimmeln.

Australien, Neuseeland & Ozeanien:

#35 Nochmal meine alte „Heimat“ Sydney besuchen sowie Tasmanien und Byron Bay.
#36 Nach mehreren erfolglosen Versuchen, endlich den Tongariro Walk in Neuseeland machen und Hobbiton sehen (das gab es 2000 noch nicht).
#37 Einen Segeltörn durch die Südsee machen.

Asien:

#38 In Malediven-Wasser plantschen. (done!)
#39 Auf der chinesischen Mauer stehen.
#40 In Japan Sushi essen, die Kirschblüte erleben und in einem Onsen sitzen.
#41 Süd-Korea bereisen.
#42 Taiwan umrunden.
#43 Die philippinische Inselwelt entdecken und auf den Chocolate Hills stehen.
#44 Die Orang Utans auf Borneo knuddeln.
#45 In einer Jurte in der Mongolei schlafen.
#46 Die Felsenstadt Petra in Jordanien sehen und im toten Meer rumdümpeln.
#47 In den Oman reisen.

Afrika:

#48 Durch die Namib-Wüste fahren.
#49 Auf dem Tafelberg in Südafrika stehen. (done!)
#50 Durch die Souks von Marrakesch und Essaouira irren. (done!)
#51 Erneut nach Marokko reisen und durch die blaue Stadt, Chefchaouen wandern.
#52 Eine Safari in Tansania machen und auf Sanzibar abchillen.
#53 Die Coco de Mer auf den Seychellen in den Händen halten.

Deutschland:

#54 Immer wieder nach Hamburg reisen (und am Liebsten irgendwann dort leben). (done!)
#55 Endlich mal an die Ostsee reisen, das Fischland Darß Zingst und Rügen sehen (done!)
#56 Das Berchtesgadener Land entdecken. (done!)
#57 Mit der Brocken Bahn im Schnee durch den Harz fahren.
#58 Auf der Zugspitze stehen.
#59 Den bayerischen Wald entdecken.
#60 Den Baumwipfelpfad Beelitzer Heilstätten und natürlich auch die Heilstätten erkunden. (done!)

Außerdem:

#61 Einen dekadenten Wellness-Urlaub nur mit Herrn Hibbel machen. (done!)
#62 Glampen – in einem schicken Safari-Zelt. (done!)
#63 In einem Baumhaus schlafen. (done!)
#64 Einmal in einem Heissluftballon fahren.
#65 Die bunten Häuschen von Nuuk in Grönland besuchen.
#66 Auf einem Kamel reiten (done!)
#67 Pinguine und Eisberge in der Antarktis sehen.
#68 Nochmal mit dem Campervan monatelang durch die Weltgeschichte fahren.
#69 Endlich richtig spanisch und norwegisch lernen.
#70 Ein kleines Sommerhaus im Wald mit See oder Meerblick besitzen.
#71 Irgendwann am Meer leben.
#72 Ein kleines, aber feines Bed & Breakfast führen.

8 Comments

  • Reply Christina 29. Januar 2014 at 20:28

    Habe – nachdem Du das Interview mit uns veröffentlicht hast – noch etwas auf Deiner Seite gestöbert und sage: Baumhausübernachtung, Nothern Lights, Finnlandsauna!!! Ich will auch! Und wenn Du Fragen zum Baltikumroadtrip hast: Ich bin da für Fragen 🙂 Liebe Grüße aus Stuttgart, Christina

  • Reply soulsister 5. Februar 2014 at 13:48

    … ich hab‘ auch ’ne Bucket List! Und rate, was bei mir auf Platz zwei steht? Das kannst du jetzt glauben oder nicht: Das Nordlicht! Das muß ich sehen … Meine Nummer eins sind Wale – und die haben wir vor einigen Jahren vor Boston / USA gesehen. Eine der letzten Touren des Jahres bei echt wildem Wetter („You are a hardy crew!“) und die Wale haben alles gegeben … ich kriege noch immer Gänsehaut, wenn ich daran denke! Das Gefühlt, das gesehen zu haben, was man für sein Leben gern mal sehen wollte, ist unbeschreiblich. Macht nachhaltig glücklich! herz-lichst soulsister

  • Reply Christian 26. Juni 2014 at 13:22

    Wirklich tolle Bucket List
    Was die Reise an die Ostsee betrifft, habe ich ganz aktuell einen Bericht auf meinem Blog eingestellt mit ein paar Tipps. http://fourtravelers81.wordpress.com/category/home/

    Also schau vorbei wenn du magst, vielleicht kannst du das ein oder andere davon gebrauchen wenn es mal an die Ostsee geht.
    Viele Grüße

    • Reply frau hibbel 26. Juni 2014 at 20:03

      Hallo Christian, vielen Dank. Dieses Jahr werde ich es wohl leider nicht mehr an die Ostsee schaffen. Aber wenn wir es endlich irgendwann mal auf die Reihe kriegen, kann ich mir hoffentlich viele Tipps bei Dir einholen. GlG, Nadine

  • Reply Boris 8. August 2014 at 11:14

    Bei den baltischen Staaten empfehle ich Vilnius (Litauen) – nicht so viele Touristen wie in Riga (auch etwas günstiger), größer als Tallinn und mit einer wunderschönen Altstadt. Natürlich kann man sich auch alle drei Städte anschauen (in Zeiten von WizzAir & Co sehr einfach und günstig). Zwischen den Städten kann man auch den Bus nehmen (jeweils etwa 4 Std., ab 16 Euro) und sich die baltischen Landschaften anschauen =)

  • Reply Stef 10. Oktober 2014 at 14:51

    Hallo Frau Hibbel!

    habe einige meiner Träume auf deiner Bucketlist wieder gefunden! 🙂
    Was deinen Traum Inselhopping in Griechenland betrifft, kann ich vielleicht ein paar Tipps liefern!
    Ich habe auf meinem Blog insgesamt 4 Reiseberichte zu Inselhopping auf den Kykladen – Von Athen nach Náxos, über Íos, Folegandrós bis nach Santorini. Mein Highlight ist die kleine Vulkaninsel Folegandros, vom Massentourismus noch nicht entdeckt!

    Du findest die Reiseberichte auf meinem Blog smile4travel:
    http://smile4travel.de/category/inselhopping/

  • Reply Diana 26. Oktober 2014 at 11:43

    Kaum zu glauben, dass ich erst jetzt deine Bucket List entdeckt habe. Und ich muss sagen, sie spricht mir aus der Seele. Ich habe zwar nur eine gedankliche Liste (die ständig anwächst), aber 2/3 von deiner entsprechen in etwa meiner. Insbesondere den Road trip durch das Baltikum (bei uns incl. Helsinki), in der Jurte in der Mongolei schlafen (evtl. auch woanders zuerst, ich denke da an etwas von „canopy and stars“), der Roadtrip durch die USA (am liebsten Seattle) und Vancouver und Marokko stehen ganz hoch im Kurs.
    Bei den Zielen Südkorea und Namibia könnte ich bei Interesse ein paar Infos beisteuern. Südkorea haben wir noch ohne Kinder gemacht, Namibia mit einem Kind und Zelt auf dem Dach – ein Traum!
    Als nächstes stünde eigentlich Marokko für die Osterferien auf dem Plan, aber da stellen wir uns auch die Frage, ob das aktuell so günstig ist. Griechenland wäre schon eine Alternative 😉 Mal sehen.
    Gestern waren wir endlich mal in Duisburg bei Tiger & Turtle – danke für den Tipp! In Kombination mit dem Zoo etwas sportlich für einen Tag mit vier Kids im Gepäck. Aber ich muss sowieso nochmal dorthin – vielleicht sogar allein und in Ruhe…

    Gruß Diana

  • Reply Patricia 15. Dezember 2015 at 12:38

    Hallo,

    eine sehr inspirierende Bucket-Liste! Einige Punkte könnte ich glatt übernehmen… obwohl ich mir eigentlich vorgenommen hatte, erst mal die vorhandenen Punkte zu streichen 🙂

    http://www.moms-blog.de/bucket-list-97dinge/

    Liebe Grüße,
    Patricia

    P.S.: Ich habe gerade ein Blogparade zum Thema Bucket List gestartet – vielleicht hast du Lust mitzumachen? Ich würde mich freuen.

  • Leave a Reply

    Wichtiger Hinweis, bevor Du einen Kommentar abschicken kannst:

    Wenn Du einen Kommentar abschickst, erklärst Du Dich mit der Speicherung des oben angegebenen Namens und der E-Mailadresse durch diese Website einverstanden. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du mehr dazu.