Zuhause
Please color me {Gut Hibbel}

3. Mai 2013

In Kürze soll unser Häuschen gestrichen werden und ich bin tooootal ratlos für welche Farbe ich mich entscheiden soll? Mein erster Gedanke war ein ochsenblutrot. Da wir aber schon von roten Ziegelsteinwänden umgeben sind, bin ich mir nun sehr unsicher. Fleischwurstfarbe geht jedenfalls so gar nicht mehr. Any ideas? Bin für jeden Tipp dankbar.

Habt ein wunderbar sonniges erstes Maiwochenende!
Frau Hibbel

You Might Also Like

28 Comments

  • Reply Das rote Haus Nr. 12 4. Mai 2013 at 5:26

    Ganz ehrlich? Mit Weiß oder Grautönen machst Du nichts verkehrt und es ist neutral. Die Ziegelwände würde es hervorheben und es passt zu Fenstern und Türen! „Farbe“ ist sehr verlockend, aber was im Farbtopf fein aussieht, kann auf großer Fläche doch speziell sein! Unser altes Pastorat hat gerade einen roten Anstrich bekommen …mit nicht wirklich überzeugenden Ergebnis!
    Bin gespannt, was es am Ende wird?! Viele Grüße von Swantje

  • Reply Das rote Haus Nr. 12 4. Mai 2013 at 5:26

    Ganz ehrlich? Mit Weiß oder Grautönen machst Du nichts verkehrt und es ist neutral. Die Ziegelwände würde es hervorheben und es passt zu Fenstern und Türen! „Farbe“ ist sehr verlockend, aber was im Farbtopf fein aussieht, kann auf großer Fläche doch speziell sein! Unser altes Pastorat hat gerade einen roten Anstrich bekommen …mit nicht wirklich überzeugenden Ergebnis!
    Bin gespannt, was es am Ende wird?! Viele Grüße von Swantje

  • Reply Nova 4. Mai 2013 at 6:12

    Och…warum nicht. Können ja noch Akzente gesetzt werden. Ich persönlich mag auch Rottöne, so ist die Casa ja in Teja-Rot gestrichen. Ich mag es wenn Häuser farbig sind, ein Punkt den ich hier an der Insel auch so liebe 😉

    Herzliche Grüssle
    Nova

  • Reply Nova 4. Mai 2013 at 6:12

    Och…warum nicht. Können ja noch Akzente gesetzt werden. Ich persönlich mag auch Rottöne, so ist die Casa ja in Teja-Rot gestrichen. Ich mag es wenn Häuser farbig sind, ein Punkt den ich hier an der Insel auch so liebe 😉

    Herzliche Grüssle
    Nova

  • Reply Babsi 4. Mai 2013 at 9:43

    Dunkelrot mit einem dunkelgrauen Absatz um die Fenster und am Boden. Aber auch ein schönes helles Gelb mit Absätzen am Fenster in Weiß würden mir gefallen. Dabei finde ich aber nicht jedes Rot und jedes Gelb schön. Bin schon auf die neue Ansicht gespannt.
    LG
    Babsi

  • Reply Babsi 4. Mai 2013 at 9:43

    Dunkelrot mit einem dunkelgrauen Absatz um die Fenster und am Boden. Aber auch ein schönes helles Gelb mit Absätzen am Fenster in Weiß würden mir gefallen. Dabei finde ich aber nicht jedes Rot und jedes Gelb schön. Bin schon auf die neue Ansicht gespannt.
    LG
    Babsi

  • Reply michèle von peek-a-boo 4. Mai 2013 at 10:33

    na rot ist doch klasse. dann umrahmst du noch türen und fenster in einem warmen grau und dann hast du die perfekte harmonie zu den ziegeln und dem baldigen grün der natur. – so: was kann ICH jetzt streichen?

    liebe grüße sendet dir michèle

  • Reply michèle von peek-a-boo 4. Mai 2013 at 10:33

    na rot ist doch klasse. dann umrahmst du noch türen und fenster in einem warmen grau und dann hast du die perfekte harmonie zu den ziegeln und dem baldigen grün der natur. – so: was kann ICH jetzt streichen?

    liebe grüße sendet dir michèle

  • Reply Flögi 4. Mai 2013 at 10:38

    Gelb gefällt mir immer, eine hellgrau wurde auch bestimmt passen oder ähnlich rot wie die Ziegelsteine?? LG

  • Reply Flögi 4. Mai 2013 at 10:38

    Gelb gefällt mir immer, eine hellgrau wurde auch bestimmt passen oder ähnlich rot wie die Ziegelsteine?? LG

  • Reply Papagena 4. Mai 2013 at 12:31

    Wir haben unser Haus vor 1,5 Jahren auch neu gestrichen:
    den oberen Teil, der mit dunklem Holz verschalt ist in einem hellen Lichtgrau,
    den unteren Teil, der normal verputzt ist, strahlend Weiß.

    Ich selbst mag die „grellen“ Hausfarben nicht so sehr, die man manchmal so sieht… Apfelgrün, Zitronengelb und Lachsfarben, sowie Babyblau… meiner Meinung nach sind das keine schönen Fassadenfarben – aber das ist natürlich Jedem selbst überlassen!

    Liebe Grüße,
    Papagena

  • Reply Papagena 4. Mai 2013 at 12:31

    Wir haben unser Haus vor 1,5 Jahren auch neu gestrichen:
    den oberen Teil, der mit dunklem Holz verschalt ist in einem hellen Lichtgrau,
    den unteren Teil, der normal verputzt ist, strahlend Weiß.

    Ich selbst mag die „grellen“ Hausfarben nicht so sehr, die man manchmal so sieht… Apfelgrün, Zitronengelb und Lachsfarben, sowie Babyblau… meiner Meinung nach sind das keine schönen Fassadenfarben – aber das ist natürlich Jedem selbst überlassen!

    Liebe Grüße,
    Papagena

  • Reply Überall & Nirgendwo 4. Mai 2013 at 14:39

    Ochsenblutrot ist schon cool. Es ist irgendwie immer dieses Dilemma zwischen Farbe oder Nichtfarbe. Unsere Küche war vor 10 Jahren exaktelamente ochsenblutrot. Irgendwie hab ichs mir dann leid gesehen und hier wurde dann erstmal fast alles weiß und grau. Das hängt mir grad auch schon wieder zum Hals raus, weil so klassisch langweilig……….dafür aber kombinationsfreundlich und eher zeitlos. Ich hab dann mein Badezimmer teilweise in einem dunklen türkis gestichen, das ist so schön schräg. Noch gefällts mir ziemlich gut. Wer weiß wie lange. Tips finde ich da irgendwie schwierig. Sie richten sich ja auch eher nach eurem Wohnkonzept. das ist ja eher skandinavisch. Vielleicht doch eher eine schlichtere Farbe????? Ach…..bin gespannt, was den Zuschlag bekommt! LG Anne

  • Reply Überall & Nirgendwo 4. Mai 2013 at 14:39

    Ochsenblutrot ist schon cool. Es ist irgendwie immer dieses Dilemma zwischen Farbe oder Nichtfarbe. Unsere Küche war vor 10 Jahren exaktelamente ochsenblutrot. Irgendwie hab ichs mir dann leid gesehen und hier wurde dann erstmal fast alles weiß und grau. Das hängt mir grad auch schon wieder zum Hals raus, weil so klassisch langweilig……….dafür aber kombinationsfreundlich und eher zeitlos. Ich hab dann mein Badezimmer teilweise in einem dunklen türkis gestichen, das ist so schön schräg. Noch gefällts mir ziemlich gut. Wer weiß wie lange. Tips finde ich da irgendwie schwierig. Sie richten sich ja auch eher nach eurem Wohnkonzept. das ist ja eher skandinavisch. Vielleicht doch eher eine schlichtere Farbe????? Ach…..bin gespannt, was den Zuschlag bekommt! LG Anne

  • Reply Poldi 4. Mai 2013 at 18:56

    Wie wäre sonnengelb? Wobei wir zu Hause ja rot favorisieren 😉 Wie auch immer, ich mag kräftige Farben an der Hauswand.

    LG
    Poldi

  • Reply Poldi 4. Mai 2013 at 18:56

    Wie wäre sonnengelb? Wobei wir zu Hause ja rot favorisieren 😉 Wie auch immer, ich mag kräftige Farben an der Hauswand.

    LG
    Poldi

  • Reply Alice 4. Mai 2013 at 19:40

    Ist das Dach blau? Dann könnte ich mir ein sonniges Gelb super vorstellen…?
    Liebe Grüße

  • Reply Alice 4. Mai 2013 at 19:40

    Ist das Dach blau? Dann könnte ich mir ein sonniges Gelb super vorstellen…?
    Liebe Grüße

  • Reply Chaos-Queen 4. Mai 2013 at 21:24

    ich steh ja voll auf knallgrün….allerdings nich die ganze Hütte sondern vielleicht den unteren Streifen und den Rest weiß….? Aber is echt nich einfach….bin aber gespannt, was es wird. Dürft IHR das entscheiden? Ist doch gemietet oder? LG

  • Reply Chaos-Queen 4. Mai 2013 at 21:24

    ich steh ja voll auf knallgrün….allerdings nich die ganze Hütte sondern vielleicht den unteren Streifen und den Rest weiß….? Aber is echt nich einfach….bin aber gespannt, was es wird. Dürft IHR das entscheiden? Ist doch gemietet oder? LG

  • Reply Regenwurmgarten 4. Mai 2013 at 21:40

    Der Sockel mit Ziegeln und oben weiß – das würde super aussehen. Aber da der Sockel nun mal nicht aus Ziegeln ist, muss schon eine Farbe her. Unser Haus ist weiß und knallrot (so zwischen Feuerwehr und Ochsenblut) gestrichen. Als die Farbe neu war, war es kurz ein Schock. Aber dann toll 🙂 Genau wie wir es wollten. Also: Mut zur Farbe! Bloß nichts pastelliges, sondern eine Farbe die knallt, kombiniert mit weiß oder dunkelgrau!
    Hier kannst du unser weiß-rotes Haus sehen, zumindest teilweise:
    http://regenwurmgarten.blogspot.de/2013/01/was-war-vorher.html

    Liebe Grüße,
    Michelle

  • Reply Regenwurmgarten 4. Mai 2013 at 21:40

    Der Sockel mit Ziegeln und oben weiß – das würde super aussehen. Aber da der Sockel nun mal nicht aus Ziegeln ist, muss schon eine Farbe her. Unser Haus ist weiß und knallrot (so zwischen Feuerwehr und Ochsenblut) gestrichen. Als die Farbe neu war, war es kurz ein Schock. Aber dann toll 🙂 Genau wie wir es wollten. Also: Mut zur Farbe! Bloß nichts pastelliges, sondern eine Farbe die knallt, kombiniert mit weiß oder dunkelgrau!
    Hier kannst du unser weiß-rotes Haus sehen, zumindest teilweise:
    http://regenwurmgarten.blogspot.de/2013/01/was-war-vorher.html

    Liebe Grüße,
    Michelle

  • Reply Frau Hibbel 5. Mai 2013 at 19:56

    Vielen lieben Dank für Eure Tipps. Nicht das ich jetzt schlauer wäre ;), aber es war trotzdem spannend all die verschiedenen Geschmäcker zu erfahren. Ich bin nicht so der knallige Typ, aber so einfach nur grau oder weiß ist mir auch zu öde. Die skandinavischen Holzhäuschen sind auch alle eher bunt. Ich bin jedenfalls auch sehr gespannt. Ich hoffe ich kriege nach unserem Urlaub keinen Schock oder fahre wohlmöglich dran vorbei. Es wird nämlich während unserer Abwesenheit gestrichen. Sonnige Grüße an Euch alle!

  • Reply Frau Hibbel 5. Mai 2013 at 19:56

    Vielen lieben Dank für Eure Tipps. Nicht das ich jetzt schlauer wäre ;), aber es war trotzdem spannend all die verschiedenen Geschmäcker zu erfahren. Ich bin nicht so der knallige Typ, aber so einfach nur grau oder weiß ist mir auch zu öde. Die skandinavischen Holzhäuschen sind auch alle eher bunt. Ich bin jedenfalls auch sehr gespannt. Ich hoffe ich kriege nach unserem Urlaub keinen Schock oder fahre wohlmöglich dran vorbei. Es wird nämlich während unserer Abwesenheit gestrichen. Sonnige Grüße an Euch alle!

  • Reply schwiegermutterinklusive 6. Mai 2013 at 6:28

    Ich sage jetzt mal grün – aber einfach nur weil es noch keiner gesagt hat…;-)…Ich persönlich würde auf Nummer Sicher gehen und hellgrau/weiß wählen…ist schließlich ein ganzes Haus, wenn es am Ende nicht gefällt, noch mal streichen wird teuer….

  • Reply schwiegermutterinklusive 6. Mai 2013 at 6:28

    Ich sage jetzt mal grün – aber einfach nur weil es noch keiner gesagt hat…;-)…Ich persönlich würde auf Nummer Sicher gehen und hellgrau/weiß wählen…ist schließlich ein ganzes Haus, wenn es am Ende nicht gefällt, noch mal streichen wird teuer….

  • Reply RALV 10. Mai 2013 at 13:49

    weiß und rot oder rot und weiß, beides gut!!!

    Viel Liebe,
    ‚Emi

  • Reply RALV 10. Mai 2013 at 13:49

    weiß und rot oder rot und weiß, beides gut!!!

    Viel Liebe,
    ‚Emi

  • Leave a Reply

    Wichtiger Hinweis, bevor Du einen Kommentar abschicken kannst:

    Wenn Du einen Kommentar abschickst, erklärst Du Dich mit der Speicherung des oben angegebenen Namens und der E-Mailadresse durch diese Website einverstanden. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du mehr dazu.