Ausflüge rund um Oslo
Warum mein hibbeliges Herz in Drøbak ganz schwer wurde

20. Dezember 2013

Ich schulde Euch noch einen letzten Bericht über die nahe Umgebung Oslos. Denn die ist so schön, daß man sich auf jeden Fall auch mal für zwei bis drei Tage in einen Mietwagen setzen sollte.

Wollt Ihr z.B. skandinavisches Design und Kunsthandwerk shoppen, fahrt unbedingt ins Bærums Verk, ein altes restauriertes Eisenwerk von 1610. Bærums Verk liegt ca. 20 km von Oslo, total malerisch an einem kleinen Flüsschen mit Wasserfall. Ein paar der Shops haben wahre Schnappatmung bei mir verursacht. Gute Gelegenheit danach zur Abkühlung noch einen Walk durch die hübsche waldreiche Umgebung zu machen.

norway7Baerumsmix1aroundoslo5norway8

Total schön fanden wir auch einen Ausflug nach Drøbak, ca. 45 Autominuten von Oslo entfernt. Das Örtchen besteht aus vielen bunten Holzhäuschen und engen Gassen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Im Ort gibt es angeblich das Postamt des Weihnachtsmannes, das wir aber irgendwie verpasst haben. Außerdem liegt direkt vor Drøbak die historische Oskarsborg auf einer kleinen Insel, die man umsonst per Schiff erreichen kann.

Droebak7Droebackmmix1Droebak3Droebakmix2

Den pittoresken kleinen Walk entlang des Fjords kann ich ebenfalls nur empfehlen. Als wir dort waren, fuhr gerade die Oslo – Kopenhagen Ferry ein und ich fand dieses riesige Schiff an der engsten Stelle des Oslo Fjordes schon sehr imposant.

Da an dieser Stelle im Jahr 1940 das deutsche Kriegsschiff Blücher versenkt wurde und ca. 830 Menschen starben, hat mich dieser Ort irgendwie besonders berührt. Mein Opa ist im 2. Weltkrieg in Norwegen einmarschiert und hat in Trondheim meine norwegische Oma kennen- und liebengelernt hat. Daher schlagen bei solchen tragischen Geschichten immer zwei Herzen in meiner Brust.

Droebak4Droebak1Droebak6Droebak5

Was Ihr auch nicht verpassen solltet, ist am Wochenende einen Walk zu den vielen kleinen Hütten in den Osloer Bergen zu machen. Die Norweger sind ja sehr sportlich und aktiv und nutzen jede freie Minute um in der Natur zu wandern. Daher kann man in diesen Hütten zum Teil auch übernachten. Wir hatten ja unseren kleinen Sohn dabei und haben es deshalb nur bei einem Tagesausflug belassen und waren auf der bewirteten Finnerud Hütte.

aroundoslo3Hüttenmix1Hütte2

Der Walk dort hoch ist natürlich ebenfalls sehr idyllisch, aber auch ein bisschen anstrengend. Umso besser wenn das Wetter mitspielt und man sich bei Kaffee und Kuchen in die Sonne hocken und den Ausblick über den Oslo Fjord und die Wälder genießen kann.

aroundoslo2Hüttenmix2Hütte1norway6

Mein Fazit zu Oslo und Umgebung: trotz der Preise, auf jeden Fall eine Reise wert. Wir fanden es traumhaft schön und gerade der Herbst in diesen Breitengraden mit all der Farbenpracht und dem strahlend blauen Himmel hat uns echt geflasht. Wobei das mit dem Wetter natürlich Megaglück war. In Regen und Dunkelheit sieht es aber selbst auf den Fijis doof aus. 😉

Auf dem bikelovin-Blog der lieben Christiane git es im Übrigen noch mehr Tipps rund um Oslo von mir. Auch wenn ich eigentlich gar nicht per bike unterwegs war. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

So und falls Ihr noch nicht in den Lostopf für den 20 € Foto-Gutschein von Cewe gehüpft seid, könnt Ihr das hier noch bis heute 20 Uhr machen. Die Chancen den zu gewinnen stehen gut, da alle im totalen Last-Minute-Weihnachtsstress sind. Bis auf meine Wenigkeit, die dieses Jahr schon fast mit allem durch ist und sich die letzten Tage entspannt zurücklehnen kann. 🙂  So soll es sein!

You Might Also Like

28 Comments

  • Reply Babsi 20. Dezember 2013 at 13:46

    Die Landschaft ist einfach traumhaft und die Holzhütten der Skandinavier einfach wunderschön. Deine Bilder spiegeln die raue Natur Norwegens und die Gemütlichkeit in den Häusern wieder. Die Gegensätze gefallen mir.
    LG Babsi

  • Reply Babsi 20. Dezember 2013 at 13:46

    Die Landschaft ist einfach traumhaft und die Holzhütten der Skandinavier einfach wunderschön. Deine Bilder spiegeln die raue Natur Norwegens und die Gemütlichkeit in den Häusern wieder. Die Gegensätze gefallen mir.
    LG Babsi

  • Reply Heike 20. Dezember 2013 at 20:59

    Haha! Ich glaub, da waren wir auch.

    • Reply frau hibbel 22. Dezember 2013 at 18:56

      Wo? In Droebak, Baerums Verk oder auf der Hütte? Oder überall? 🙂

  • Reply Heike 20. Dezember 2013 at 20:59

    Haha! Ich glaub, da waren wir auch.

    • Reply frau hibbel 22. Dezember 2013 at 18:56

      Wo? In Droebak, Baerums Verk oder auf der Hütte? Oder überall? 🙂

  • Reply Anne 20. Dezember 2013 at 22:09

    Wir nähern uns hier mit großen Schritten einem Norwegenurlaub. Deine Berichte tragen da auf jeden Fall entscheidend zu bei. Nur Marokko könnte uns noch bremsen……in der Nordrichtung. Ach ich bin so gespannt und find die Häuschen da so schnuckelig. Und erst diese Fjorde!!! Hammer. Tschö du Norweger ;-), bis morgen! Anne

  • Reply Anne 20. Dezember 2013 at 22:09

    Wir nähern uns hier mit großen Schritten einem Norwegenurlaub. Deine Berichte tragen da auf jeden Fall entscheidend zu bei. Nur Marokko könnte uns noch bremsen……in der Nordrichtung. Ach ich bin so gespannt und find die Häuschen da so schnuckelig. Und erst diese Fjorde!!! Hammer. Tschö du Norweger ;-), bis morgen! Anne

  • Reply Nova 21. Dezember 2013 at 2:49

    Wunder-wunder-wunderschön, einfach nur traumhaft diese Impressionen. Habe die Bilder sowas von genossen, und eines ist mir klar geworden….also ich bin überzeugt das euch Nova Scotia auch gefallen würde. Gibt sowas von vielen Ähnlichkeiten, das ist schon Wahnsinn.

    Wünsche dir und deinen Lieben einen wundervollen 4. Advent und sende liebste Grüssle

    Nova

    • Reply frau hibbel 24. Dezember 2013 at 10:18

      Ohja, das glaube ich auch, das uns Nova Scotia gefallen würde. Freunde von uns haben dort ebenfalls eine Weile gelebt. Leider haben wir es in dieser Zeit nicht dorthin geschafft. LG, Nadine

  • Reply Nova 21. Dezember 2013 at 2:49

    Wunder-wunder-wunderschön, einfach nur traumhaft diese Impressionen. Habe die Bilder sowas von genossen, und eines ist mir klar geworden….also ich bin überzeugt das euch Nova Scotia auch gefallen würde. Gibt sowas von vielen Ähnlichkeiten, das ist schon Wahnsinn.

    Wünsche dir und deinen Lieben einen wundervollen 4. Advent und sende liebste Grüssle

    Nova

    • Reply frau hibbel 24. Dezember 2013 at 10:18

      Ohja, das glaube ich auch, das uns Nova Scotia gefallen würde. Freunde von uns haben dort ebenfalls eine Weile gelebt. Leider haben wir es in dieser Zeit nicht dorthin geschafft. LG, Nadine

  • Reply Christiane 21. Dezember 2013 at 14:28

    Wow, was für Bilder! Einige kannte ich ja schon… – echt grandiose Eindrücke!
    Der Reit-Elch is ja cool…
    😉
    Liebe Grüße
    Christiane

  • Reply Christiane 21. Dezember 2013 at 14:28

    Wow, was für Bilder! Einige kannte ich ja schon… – echt grandiose Eindrücke!
    Der Reit-Elch is ja cool…
    😉
    Liebe Grüße
    Christiane

  • Reply Jutta 22. Dezember 2013 at 9:23

    Im Juni war ich mit meinem Mann dort. Wir haben zusammen mit Freunden aus Berlin, Finnland und den USA an einem kleinen Lauf teilgenommen. Als Alternative zum Oslo Rock’n’Roll Halb-Marathon, der kurz zuvor abgesagt worden war. Ein Glück eigentlich, denn sonst hätten wir Drøbak nie entdeckt! Von Oslo sind wir mit der Fähre durch den Fjord geschippert. Super schön und zu empfehlen für die nächste Reise. Das Postamt des Weihnachtsmannes gibt es tatsächlich. Für Kinder süß! Für mich war der Lauf (nein, ich bin keine durchtrainierte Superläuferin …) das Highlight: Quer durch das Städtchen, am Hafen entlang, Hügel rauf und runter (da musste man ganz schön bremsen!) und fantastische Blicke auf den Fjord. OK, von den 10 km habe ich nur 5 km geschafft … Die Hügel haben mir die Puste geraubt : ) Trotzdem eine meiner liebsten Erinnerungen aus 2013!

    • Reply frau hibbel 24. Dezember 2013 at 10:20

      Ach ja….das mit dem Lauf hattest Du auf instagram schon mal erwähnt. Das geht ja da schon ganz schön hoch und runter. Du musst ja eine Kondition haben ;). Eine nette Sache jedenfalls sich dort mal eben mit Freunden aus aller Welt zu treffen. Das hätte mir auch gefallen. Liebe Weihnachtsgrüße, Nadine

  • Reply Jutta 22. Dezember 2013 at 9:23

    Im Juni war ich mit meinem Mann dort. Wir haben zusammen mit Freunden aus Berlin, Finnland und den USA an einem kleinen Lauf teilgenommen. Als Alternative zum Oslo Rock’n’Roll Halb-Marathon, der kurz zuvor abgesagt worden war. Ein Glück eigentlich, denn sonst hätten wir Drøbak nie entdeckt! Von Oslo sind wir mit der Fähre durch den Fjord geschippert. Super schön und zu empfehlen für die nächste Reise. Das Postamt des Weihnachtsmannes gibt es tatsächlich. Für Kinder süß! Für mich war der Lauf (nein, ich bin keine durchtrainierte Superläuferin …) das Highlight: Quer durch das Städtchen, am Hafen entlang, Hügel rauf und runter (da musste man ganz schön bremsen!) und fantastische Blicke auf den Fjord. OK, von den 10 km habe ich nur 5 km geschafft … Die Hügel haben mir die Puste geraubt : ) Trotzdem eine meiner liebsten Erinnerungen aus 2013!

    • Reply frau hibbel 24. Dezember 2013 at 10:20

      Ach ja….das mit dem Lauf hattest Du auf instagram schon mal erwähnt. Das geht ja da schon ganz schön hoch und runter. Du musst ja eine Kondition haben ;). Eine nette Sache jedenfalls sich dort mal eben mit Freunden aus aller Welt zu treffen. Das hätte mir auch gefallen. Liebe Weihnachtsgrüße, Nadine

  • Reply family4travel 22. Dezember 2013 at 15:31

    Die deutsche Invasion in Norwegen war eins meiner Prüfungsthemen in der mündlichen Abschlussprüfung meines Studiums. In echt gesehen habe ich die Drøbak-Enge noch (!) nicht. Wir haben viel zu wenig von Oslo gesehen, als wir 2009 dort waren. Wird unbedingt mal wieder Zeit!

    Liebe Grüße,
    Lena

    • Reply frau hibbel 24. Dezember 2013 at 10:23

      Ach was…wie spannend. Dieses Thema betrifft mich ja familiär schon mein ganzes Leben. Aber wenn das Dein Prüfungsthema war, weisst Du darüber sicher mehr als ich. Weihnachtliche Grüße, Nadine

  • Reply family4travel 22. Dezember 2013 at 15:31

    Die deutsche Invasion in Norwegen war eins meiner Prüfungsthemen in der mündlichen Abschlussprüfung meines Studiums. In echt gesehen habe ich die Drøbak-Enge noch (!) nicht. Wir haben viel zu wenig von Oslo gesehen, als wir 2009 dort waren. Wird unbedingt mal wieder Zeit!

    Liebe Grüße,
    Lena

    • Reply frau hibbel 24. Dezember 2013 at 10:23

      Ach was…wie spannend. Dieses Thema betrifft mich ja familiär schon mein ganzes Leben. Aber wenn das Dein Prüfungsthema war, weisst Du darüber sicher mehr als ich. Weihnachtliche Grüße, Nadine

  • Reply carinzil 22. Dezember 2013 at 23:15

    Was für wunderschöne Fotos – einfach herrlich!

  • Reply carinzil 22. Dezember 2013 at 23:15

    Was für wunderschöne Fotos – einfach herrlich!

  • Reply Flögi 23. Dezember 2013 at 13:54

    Schönes Land, da müssten wir auch noch irgendwann hin, trotz Preise…irgendwann: -)
    Ich wünsche dir und deiner Familie auch hier (bei mir habe ich schon geschrieben) schöne, gemütliche Weihnachten.
    Liebe Grüße

  • Reply Flögi 23. Dezember 2013 at 13:54

    Schönes Land, da müssten wir auch noch irgendwann hin, trotz Preise…irgendwann: -)
    Ich wünsche dir und deiner Familie auch hier (bei mir habe ich schon geschrieben) schöne, gemütliche Weihnachten.
    Liebe Grüße

  • Reply Nina 9. Januar 2014 at 13:57

    Der Bericht macht wirklich Lust darauf, ein Ticket nach Oslo zu buchen :-); die roten Häuser sind einfach zuckersüss! Happy 2014 und liebe Grüsse aus den Schweizer Bergen, die auch immer einen Besuch wert sind 😉

  • Reply Nina 9. Januar 2014 at 13:57

    Der Bericht macht wirklich Lust darauf, ein Ticket nach Oslo zu buchen :-); die roten Häuser sind einfach zuckersüss! Happy 2014 und liebe Grüsse aus den Schweizer Bergen, die auch immer einen Besuch wert sind 😉

  • Leave a Reply

    Wichtiger Hinweis, bevor Du einen Kommentar abschicken kannst:

    Wenn Du einen Kommentar abschickst, erklärst Du Dich mit der Speicherung des oben angegebenen Namens und der E-Mailadresse durch diese Website einverstanden. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du mehr dazu.