Autor: Nadine

Urlaub im Berchtesgadener Land

Der Bergbauernhof Roislerlehen: Watzmann-Panorama und Heidi-Idylle

Frühling, Sommer, Herbst und Winter. In nur einer Woche Berchtesgadener Land hatten wir das volle Wetterprogramm. Auf den ersten Blick ist der März vielleicht nicht unbedingt die beste Jahreszeit, um in diese Ecke Deutschlands zu reisen. Morgens Schnee, mittags Regen, abends Sonnenschein und vielleicht sogar mal der erste einsetzende Föhn. Im März ist nicht mehr […]

Frau Hibbel im April

5 Fragen am Fünften – von Lagerfeuern, albernen Mütterfloskeln und Menschen, denen die Sonne aus dem Hintern scheint

Hört ihr mich juchzen?? Endlich ist der Frühling da und ich fühle mich selber wie eine Knospe, die so langsam erblüht und zum Leben erwacht. Der Winter war dieses Jahr echt mal lang und auch wenn ich versucht habe, mich mit ihm zu arrangieren und phasenweise (also an Schneetagen) fast schon Sympathie hegte, bin ich […]

Ein Wochenende im Center Parcs De Kempervennen

Große Hausbootliebe und warum Eindhoven, ne coole Design-Socke ist

Alle Jahre wieder treten wir im Februar die Karnevalsflucht an. Da wir Rheinländer am Rosenmontag frei haben, lohnt sich für uns immer ein Abstecher ins benachbarte Ausland und daher sind wir dieses Jahr mal wieder gen Holland gefahren. An dieser Stelle warne ich direkt mal vor (ich wußte das nämlich tatsächlich nicht): unsere holländischen Nachbarn […]

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Reisen

Warum ich mehr über diese Themen schreiben möchte, mich damit aber schwer tue!

Langjährige Leser bemerken sicher die langsam aber stetige Veränderung meines Blogs. Klar geht es hier hauptsächlich immer noch um das Reisen mit Kindern, aber da meine Jungs größer werden und das Reisen mit ihnen immer unkomplizierter wird, interessieren mich Themen wie Babymilch im Ausland, Buggy auf Reisen, Kinderhörspiele auf langen Autoreisen und Co. persönlich halt […]

Nor-Weh nach Norwegen

Eine Ode an mein Herz- und Mutterland

In den letzten Jahren waren wir fast jeden Sommer oder Herbst in Norwegen, meinem Herz- und zweiten Heimatland. Dieses Jahr geht es jedoch mal wieder in andere Gefilde und so langsam schleicht sich etwas Nor-Weh bei mir ein. Tatsächlich gibt es nämlich nur wenige Destinationen, die mich so erden und chillen. Komme ich zurück aus […]

Die Warner Brother Studio Tour in London

Ein Tag mit Harry Potter, Lord Voldemort und Albus Dumbledore

Der gemeine Harry Potter-Fan wird beim Lesen meines Artikels schnell herausfinden, dass ich nur wenig Ahnung von den Unendlichen Weiten der Harry Potter-Welt habe. Shame on me, aber ich habe tatsächlich noch nie ein Buch gelesen und gerade mal den ersten Teil gesehen. Seht es mir also bitte nach, falls ich kleine Fehler mache. Eigentlich […]

Alltagsplänkeleien

Von meiner kleinen Blogger-Sinnkrise und warum ich wieder mehr bei mir sein möchte

Wie fange ich am Besten an? Vielleicht geradeheraus damit, dass ich schon seit Längerem eine kleine Bloggersinnkrise durchlebe. Das ist als Blogger (oder kreativer Mensch aus jeder Sparte) nicht ungewöhnlich. Nach vielen Jahren des Schreibens trifft einen immer mal wieder so eine Flaute. Auch wenn ich das Bloggen eigentlich liebe, habe ich dann das Gefühl, […]

Rügen im Herbst

Unsere Highlights und warum wir uns in Deutschlands größte Insel verknallt haben

Ach, Rügen! Fast 4 Monate ist es nun schon wieder her, dass wir auf der wunderschönen Ostseeinsel waren und uns im Nationalpark Jasmund das Ja-Wort gegeben haben. Ich schulde euch immer noch einen Post zu diesem wunderbaren Eiland, aber da dieser Trip seit Langem mal wieder so ein richtiger Urlaub war, stand er auch nicht […]