Das Miniloft in Berlin Kreuzberg
Einzigartig und kinderfreundlich übernachten am Puls der Stadt

7. Oktober 2019

Ein Trip nach Berlin ist für mich immer Heimaturlaub. Meine halbe Familie lebt dort und daher stehen neben Sightseeing auch immer Besuche auf dem Programm. Vor meinen Kindern habe ich mich logischerweise immer im Gästezimmer meines Vaters und meiner Stiefmutter einquartiert. Zu Viert können wir jedoch nirgendwo mehr einfallen und daher muß immer eine adäquate Unterkunft für uns her. Da ich Hotels immer etwas unpraktisch als Familie finde, bevorzugen wir die Flexibilität eines Apartments. Am Liebsten übernachten wir dann irgendwo in Berlin Mitte, um nah am Puls der Stadt zu sein. Diesmal hat es uns jedoch nach Kreuzberg verschlagen. Genauer gesagt ins Miniloft Kreuzberg, das 2018 eröffnet wurde.

PIN ME:

photocredit: Miniloft Berlin Kreuzberg

photocredit: Miniloft Berlin Kreuzberg

Das Miniloft Kreuzberg: cool, urban und kinderfreundlich

Da wir vor ein paar Jahren schon mal im Miniloft Mitte übernachtet haben, kannten wir den Style der Apartements bereits. Alle Minilofts sind im modernen, minimalistischen Design eingerichtet und preisgekrönt. Kein Wunder, denn die Minilofts werden von den Architekten Britta Jürgens und Matthew Griffin geführt. Hohe Decken, Betonfußböden und bodentiefe Fenster sorgen für urbanes Berlin Flair. Zudem legen die Betreiber Wert auf Nachhaltigkeit. Alle Materialien stammen von lokalen oder regionalen Anbietern und die Möbel wurden z.T. in der Miniloft-eigenen Werkstatt entworfen und gebaut. Ich liebe es!

Wir haben im Miniloft Dreifach gewohnt, das für uns als vierköpfige Familie perfekt war. Das 54 qm große Miniloft hat zwei Schlafräume mit sehr bequemen Doppelbetten (180 × 200 cm) und einen Wohnraum mit zwei Schlafsofas. Es können also auch 6 Personen bequem dort übernachten. Zudem gibt es eine offene, voll ausgestattete Mini-Küche mit einem großen Esstisch, ein Bad mit Dusche sowie einen vorgelagerten Ost-Balkon. In der Kitchenette werden Basics wie Kaffee, Tee, Salz, Zucker, Öl und Essig bereitgestellt und dank Hochgeschwindigkeits-WLAN kann man im Miniloft auch arbeiten.

Die Fensterbänke sind so breit, dass sie Platz zum Sitzen bieten und das großzügige Wohnzimmerfenster ermöglicht einen tollen Blick über die Dächer von Kreuzberg. Gen Westen schaut man bis hin zum Postdamer Platz, gen Norden über den Park bis zum Gendarmenmarkt und abends hat man einen tollen Ausblick über die erleuchtete Stadt.

Das Miniloft Kreuzberg hat insgesamt 14 Apartements in 4 verschiedenen Styles: das Einfach, Zweifach, Dreifach und Vielfach. Ob als Single, Paar oder als Familie, für jeden Anspruch ist etwas dabei. Das Motto der Minilofts lautet: Live like a local! Denn hier trifft das Flair eines Designerhotels auf das urbane Leben im Kiez. Im Miniloft wohnt man unabhängig, denn alle professionellen Dienstleistungen wie Check-in und Check-out, WLAN, Reinigung, Nutzung der Parkplätze und Gepäckraum können selbst abgewickelt werden. Wer möchte, kann jedoch auch den persönlichen Service der Miniloft-Mitarbeiter in Anspruch nehmen.

Sowohl das Miniloft Mitte als auch das Miniloft Kreuzberg sind familienfreundliche Hotels. Für Kinder gibt es vom Kinderbettchen über Hochstuhl und Buggy bis zum Kindergeschirr alles, was den Aufenthalt für Familien besonders angenehm macht. Das Miniloft eignet sich aufgrund seiner riesigen Fensterflächen und dem Lichteinfall im Übrigen auch gut für Fotoshootings. Guckt ihr mal hier, was Herr Hibbel aka blabla.art schon wieder gemacht hat ;).

photocredit: Miniloft Berlin Kreuzberg

Ganz neu eröffnet hat das Cafe Nullpunkt im Erdgeschoss des Gebäudes. Leider hatte es noch nicht auf, als wir im August dort waren. Aber jetzt hat man schon ab 8 Uhr morgens die Möglichkeit, dort zu essen oder einfach nur einen guten Kaffee zu trinken. Das Menü ist lt. der Besitzer klein, aber fokussiert auf regionale Produkte. Getreu dem Motto „Naturally Good For All“ bieten sie viele vegetarische, vegane und laktosefreie Gerichte und Getränke an. Miniloft Gäste bekommen 10 % Ermäßigung.

Rund um das Miniloft Kreuzberg

Das Miniloft Kreuzberg liegt an der Friedrichstraße und fußläufig zum Checkpoint Charlie, dem Jüdischen Museum und der Berlinischen Galerie. Auch Cafes, Restaurants, Supermarkt und Shops sind direkt um die Ecke. Man befindet sich also mitten im Geschehen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor oder der Reichstag, sind nur wenige Haltestellen entfernt.  Da wir an diesem Wochenende nicht soviel Zeit hatten, haben wir uns einfach nur durch das Getümmel von Kreuzberg und dem Bergmannkiez reiben lassen. Die liegen quasi direkt vor Ihrer Haustür.

Unser Trip nach Berlin war wie immer viel zu kurz, zumal sich die Stadt gefühlt ständig verändert. Ich glaube demnächst müssen wir direkt mal eine ganze Woche bleiben, um alle Highlights genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Kids würden sich freuen, denn die lieben Berlin und Besuche bei ihren Großeltern.

Offenlegung: Wir wurden vom Miniloft zu diesem Rechercheaufenthalt zum Thema „Berlin mit Kindern“ eingeladen. Beiträge dieser Art könnte ich nicht schreiben, wenn ich mir nicht ein eigenes Bild vor Ort machen würde. Da meine Reise keine Vorgaben enthielt, könnt Ihr euch wie immer darauf verlassen, dass mein Bericht meine eigene Meinung und Begeisterung widerspiegelt.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wichtiger Hinweis, bevor Du einen Kommentar abschicken kannst:

Wenn Du einen Kommentar abschickst, erklärst Du Dich mit der Speicherung des oben angegebenen Namens und der E-Mailadresse durch diese Website einverstanden. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du mehr dazu.