Ein Wochenende im Wikkelhouse
Das Stayokay Hostel im holländischen Gorssel: familienfreundlich, stylish und fast Co2-neutral

10. September 2019

[Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit den Stayokay Hostels]

Wenn ich am Rheinland eins besonders liebe, dann die unmittelbare Nähe zu den Niederlanden. Gerade mal 40 Minuten ist der Nachbar für uns entfernt und das niederländische Händchen für cooles Interior & Design spürt man bereits kurz hinter der Grenze. Alles ist hübsch, stylish, locker und gemütlich. Die Niederlande sind für uns also das perfekte Wochenendziel. Vor Kurzem war ich mit meinen zwei Söhnen in der Region Achterhoek, in einem Hostel der ganz besonderen Art.

PIN ME:

Das Stayokay Hostel in Gorssel: Norwegische Jagdhütte, Bullerbü-Feeling und Wikkelhäuser

Das Stayokay Hostel in Gorssel ist definitiv anders, als die meisten Hostels auf der Welt. Allein die Lage ist besonders, denn es liegt auf dem platten holländischen Land inmitten von Feldern. Es ist wirklich extrem idyllisch und ruhig und man hat auf Anhieb das Gefühl von Bullerbü. Gerade für meine Kinder war es megaschön, denn sie konnten frei und unbeaufsichtigt über das Grundstück des Hostels streifen, zu dem auch ein Spielplatz und kleiner Wald gehört. Und weil das Hostel speziell auf Familien ausgerichtet ist, gab es natürlich auch genug andere Kinder zum Spielen.

Als wir auf das Gelände des Stayokay Gorssel fuhren, fiel unser erster Blick auf ein wunderschönes, traditionelles Jagdhaus aus Holz. „Das ist ja norwegisch. Wie passt das hier hin?“, war mein erster Gedanke. Tatsächlich schenkte der norwegische König der niederländischen Königin einst dieses Haus. Im Laufe der Jahre landete es dann im Besitz der Stayokay Hostels und ist heute der Mittelpunkt der Hostelanlage. Im Jagdhaus „De Kleine Haar“  befindet sich die Rezeption, diverse Sitzbereiche um entspannt ein Bier oder einen Kaffee zu trinken, eine Bar, ein Restaurant und ein Fernsehraum mit Kicker und Spielen. Auch vor dem Haus gibt es eine große Terrasse mit vielen Sitzmöglichkeiten. Im großen Jagdzimmer gibt es morgens von 8:00 bis 09:30 Uhr ein Frühstücksbuffet und wer mag, kann auch Halb- oder Vollpension dazubuchen.

Rund um das Jagdhaus sind diverse Schlafräume gruppiert. Es gibt z.B. Familienzimmer mit eigenem Bad für bis zu 6 Personen. In der Ferienzeit gibt es gegen 19 Uhr wechselnde Aktivitäten für Kinder, wie z.B. Fußballturniere, Schatzsuche oder Stockbrot am Lagerfeuer. Rumrennen ist hier ausdrücklich erwünscht. Für uns also der perfekte Ort! Zudem hat man die Möglichkeit Fahrräder anzumieten, um die wunderschöne Region Achterhoek zu erkunden. Das Hostel ist wirklich extrem familienfreundlich und macht den Aufenthalt für Groß und Klein zu einem besonders schönen Erlebnis.

Zwei Nächte im megacoolen Papp-Bungalow: das Wikkelhouse

Wir haben zwei Nächte in einem der wunderschönen Wikkelhäuser verbracht, die tatsächlich aus recycelbarem Karton bestehen. Ich konnte mir das erst gar nicht so richtig vorstellen und dachte zunächst an die Geschichte der „3 kleinen Schweinchen“. Aber das Haus ist sehr stabil und wetterfest und verfügt über alles, was man für einen kleinen Urlaub für 4 Personen benötigt. Es hat ein Doppel- und ein Etagenbett, Dusche und Toilette sowie einen offenen Wohnbereich mit Küchenzeile und Esstisch. Das Haus hat eine Klimaanlage und Heizung, WLAN, Handtücher und Bettwäsche, einen 2-Flammen-Kocher, Kühlschrank und Kaffeemaschine sowie Töpfe, Pfannen, Geschirr und Besteck für 4 Personen. Einen Fernseher wird man hier nicht finden, den braucht man bei der wundervollen Panorama-Aussicht in die Natur aber auch gar nicht. Nachts sieht man von der kleinen Terrasse einen wunderschönen Sternenhimmel und man hört quasi rein gar nichts. Wir haben also geschlafen wie die Babies.

Unterwegs in der Region Achterhoek

Natürlich gibt es rund um das Stayokay Gorssel auch genug zu entdecken. Das kleine Örtchen Gorssel liegt nur ca. 5 km vom Hostel entfernt und bietet Einkaufsmöglichkeiten, Shops, Cafés und das Museum für MOdern REalisme. Mit dem Rad kann man sich per Fähre über die Ijssel setzen lassen und nach Zutphen fahren. Und auch die Stadt Deventer mit seinen entzückenden kleinen Gassen, tollen Shops und dem Fooddock ist unbedingt einen Besuch wert. Deventer ist im Übrigen eine Hansestadt und Mitte Dezember findet im Bergkwartier das weihnachtliche Charles Dickens-Fest statt. Dann erwachen 950 Persönlichkeiten wie Oliver Twist, Scrooge und Co. zum Leben. Noch ein Grund mehr, zu dieser Zeit im Stayokay Gorssel zu übernachten ;).

Sozial, nachhaltig & cool: die niederländische Hostelkette Stayokay

Die Hostelkette Stayokay findet man an 22 außergewöhnlichen Standorten in den Niederlanden. Echte Backpacker werden in Amsterdam, Rotterdam oder Den Haag ihr Glück finden, Familien am Strand, auf den Insel oder inmitten von Grachten und Feldern. Aber auch für Kunst- und Kulturreisende gibt es spannende Locations. Sämtliche Jugendherbergen machen einen sehr coolen, stylishen Eindruck und bieten zudem auch noch spannende und günstige Deals & Angebote für jede Jahreszeit an.

Stayokay hat sich zudem bereits vor langer Zeit bewusst für das Thema Nachhaltigkeit entschieden. Energie sparen, Wasserverbrauch und Abfall reduzieren: Stayokay möchte die nachhaltigste Ho(s)telkette der Niederlande und ein CO2-neutrales Unternehmen werden. Damit rennen sie bei mir auf jeden Fall offene Türen ein und wir waren vom Konzept der Stayokay Hostels total überzeugt und begeistert.

Habt ihr schon mal in einem der Stayokay Hostels übernachtet? Wir müssen uns auf jeden Fall noch ein paar weitere Standorte in den Niederlanden anschauen, denn die Übernachtungen sind günstig, die Hostels schnieke und unser Nachbar ist sowieso immer eine Reise wert.

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand im Rahmen einer bezahlten Zusammenarbeit mit den Stayokay Hostels. Redaktionelle Beiträge dieser Art könnte ich nicht schreiben, wenn ich mir nicht ein eigenes Bild vor Ort machen würde. Da meine Reise jedoch keine Vorgaben enthielt, könnt ihr euch wie immer darauf verlassen, dass mein Bericht meine eigene Meinung und Begeisterung widerspiegelt.

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Laura 10. September 2019 at 15:49

    Wieder mal so ein megacooler Tipp. Vielen Dank!

  • Reply Jana 11. September 2019 at 8:37

    Ich muss gestehen, dass ich noch nie so richtig in Holland war. Das muss sich unbedingt mal ändern. Viele Dank für den Tipp

  • Leave a Reply

    Wichtiger Hinweis, bevor Du einen Kommentar abschicken kannst:

    Wenn Du einen Kommentar abschickst, erklärst Du Dich mit der Speicherung des oben angegebenen Namens und der E-Mailadresse durch diese Website einverstanden. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du mehr dazu.