Das Green Village Resort in Lignano Sabbiadoro
Entspanntes Poolleben und ruhiges Hinterlandfeeling

4. Juli 2018

[Werbung – Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Green Village Resort und Lignano Sabbiadoro Turismo]

Auch wenn man es kaum glauben mag, aber hin und wieder finde ich so klassische Ferienanlagen mit Schirmchen, Pool und Buffet total nett und vor allen Dingen ziemlich entspannend. Denn seien wir mal ehrlich – Individualreisen sind spannend und cool, aber nicht unbedingt immer erholsam. Immer alles selber organisieren, Unterkünfte wechseln, ständiges ein- und auspacken, einkaufen, kochen und Co. All das, kann ich als Mutter jedenfalls nicht unbedingt als Urlaub bezeichnen. Mal ganz davon abgesehen, ziehen meine Kinder einen Pool jedem Abenteuertrip vor, aber psst…. das nur so unter uns. Als ich ihnen also mitteilte, dass wir mal wieder für ein paar Tage nach Italien reisen und in einer hübschen Appartmentanlage mit riesigem Pool wohnen werden, war der Jubel groß. Und bei mir offensichtlich auch, wie man auf dem Bild unten sieht ;).

Das Green Village Resort – Lage und Annehmlichkeiten

Das Green Village Resort liegt sehr ruhig und grün, am Rande eines 12.000 m2 großen Naturparks mit Kinderspielplatz und Trimm-Dich-Pfad, in der Gemeinde Lignano Sabbiadoro an der italienischen Adria. Es grenzt zudem an den Golfclub von Lignano und den Hafen Marina Punta Verde. Bis zum Strand von Lignano Pineta und dem quirligen Zentrum des Ortes sind es ca. 2-4 km. Wir sind die Strecke immer mit Fahrrädern gefahren, aber die meist deutschen Gäste des Hotels, waren fast alle mit dem eigenen Auto vor Ort. Man kommt vom Green Village Resort zwar auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Pineta oder Sabbiadoro, ich persönlich finde ein Auto aber ratsam. Dann kann man wenigstens auch auf eigene Faust, das Hinterland der Adria erkunden.

Täglich von 07:30 bis 10:00 Uhr gibt es ein reichhaltiges, leckeres Frühstücksbuffet auf der Panoramaterrasse mit frisch gepresstem Orangensaft, köstlichen italienischen Kaffeespezialitäten und einer großen Auswahl an Brot, Küchlein, Müsli, Obst, Eierspeisen etc. Wer mag kann im hauseigenen Restaurant natürlich auch Mittag- und Abendessen. Wir haben uns lieber einmal quer durch alle Ristorantes von Lignano geschlemmt.

Die Unterkünfte im Green Village Resort

Das Green Village Resort bietet unterschiedliche Unterkünfte wie 2-3 Zimmer Wohnungen und Villen für 5-10 Personen an, die allesamt mit Sat und Pay TV, Telefon, Safe, Föhn und Badetüchern für den Pool ausgestattet sind. Wir bewohnten ein äußerst geräumiges und komfortables Appartement mit zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern und einem offenen Wohn- und Küchenbereich. Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen zudem über zwei Terrassen mit kleinem Garten, von denen man direkten Zugang zur Poolanlage hat. Man ist also in 30 Sekunden vom Wohnzimmer zum Pool gelaufen. Da meine Jungs mittlerweile beide schwimmen können, war das ziemlich cool. Familien mit kleinen Kindern können aber auch einfach ihr Gartentor abschließen, damit nichts passieren kann.

Die Poolanlage und der Fitnessbereich

Die hübsche, großzügige Poolanlage die aus mehreren Bereichen besteht, liegt im Zentrum des Feriendorfes und ist eindeutig das Herz und Highlight. Neben dem großen Pool für die Erwachsenen, gibt es einen extra Bereich für Kinder, ein Wellnesscenter mit Sauna, türkischem Dampfbad und Fitnessbereich sowie die Lagune, ein beheiztes Becken mit 2 Whirlpools und Nackenwasserfall.

Weitere Features:

Das Hotel vermietet Fahrräder für Erwachsene und Kinder für 2 € pro Tag, was ich sehr günstig fand. Bei schlechtem Wetter verfügt es über einen Spielraum mit Kinderanimation und es gibt gratis Wifi in der Empfangshalle, am Pool und in allen Unterkünften. Desweiteren stehen Münz-Waschmaschine mit Trockner und Bügeleisen zur Verfügung. Außerdem hat das Green Village Resort einen eigenen Strandabschnitt in Lignano Pineta, den die Gäste nutzen können. Der Beach Shuttle ist von Mai bis Ende September aktiv und garantiert auf Anfrage, die Hin- und Rückfahrt. Die Fahrten finden täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr jede halbe Stunde statt.

Unser Fazit: Das Green Village Resort ist ein rundum angenehmes Familienhotel, in schöner, ruhiger Lage in der Gemeinde Lignano Sabbiadoro. Wer Remmidemmi und Party haben möchte, ist hier definitiv falsch. Für Ruhesuchende und Urlauber, die die Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, jedoch sehr zu empfehlen. Das einzige was mir hier leider wieder mal aufgestoßen ist, sind die vielen kleinen Plastikverpackungen für Butter, Marmeladen etc. am Frühstücksbuffet und die Mini-Flaschen für Shampoo, Duschgel und Co. in den Badezimmern. Der Umwelt zuliebe, sollten auch die großen Hotels endlich mal auf Refill umstellen und ich hoffe, das kommt als konstruktive Kritik an. Denn mal abgesehen, von den unglaublichen Bergen an Plastikmüll, ist Refill aus meiner Sicht auch sehr viel kostengünstiger für die Hotels.

Offenlegung: Wir wurden vom Green Village Resort eingeladen und unsere Reise wurde von Lignano Sabbiadoro Turismo unterstützt. Ein herzliches Dankeschön dafür! Beiträge dieser Art könnte ich nicht schreiben, wenn ich mir nicht ein eigenes Bild vor Ort machen würde. Da meine Reise keine Vorgaben enthielt, könnt Ihr euch daher wie immer darauf verlassen, dass mein Bericht meine eigene Meinung und Begeisterung widerspiegelt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wichtiger Hinweis, bevor Du einen Kommentar abschicken kannst:

Wenn Du einen Kommentar abschickst, erklärst Du Dich mit der Speicherung des oben angegebenen Namens und der E-Mailadresse durch diese Website einverstanden. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du mehr dazu.