48 Stunden Mallorca

Zeit für mich

48 Stunden Mallorca sind eindeutig viel zu kurz. Aber es reicht, um mal wieder ausgiebig mit seiner spanischen Freundin zu quatschen, Cafe con leche und Mojito zu trinken, shoppen zu gehen und den Teint ein bisschen aufzufrischen.

 

Außerdem ist so ein kinderloses Wochenende für mich als als Mama gleich doppelter Luxus, denn ich habe Ruhe! Kinder anderer Mütter zählen da nicht – der ihr Geschrei erscheint dagegen wie Musik in meinen Ohren ;).

Allein durch Palma bummeln. Herrlich!
(Auch wenn ich den Lieblingsfreund wirklich sehr gerne mal wieder dabei gehabt hätte.)

Auch wenn Mallorca ja irgendwie echt ein bisschen abgedroschen ist: ich liebe es! Keine Ahnung wie oft ich schon dort war. Aber dank meiner quirligen spanischen Freundin, die mich schon durch Myanmar und Australien begleitet hat, habe ich immer wieder einen guten Grund dorthin zu fliegen.

In Palma kann man toll shoppen und essen. Ich habe ein paar Lieblingsgeschäfte wie z.B. Sfera oder Stradivarius die ich immer direkt ansteuere und auch fast immer was finde. Außerdem sind Klamotten dort echt günstiger als bei uns. Es lohnt sich also durchaus seinen Zara-Besuch auf den nächsten Spanien-Trip zu verschieben.

Sehr viele nette Restaurant und Bars findet ihr in Portixol, einem Vorort von Palma. Dort kann man auch herrlich kilometerweit an der Promenade entlang laufen oder Fahrrad fahren.

Die Strände sind wunderschön. Auch wenn selbst Einheimische sich auf dem Weg zu versteckten Cala´s manchmal hoffnungslos verfahren ;).

Wem die weißen Kalkleisten und die braungebrannten mallorquinischen Beine gehören, ist sicher unschwer zu erraten. Tzzz!

Und zu dem Strand-Kindergeburtstag zu dem der 4jährige Sohn meiner Freundin eingeladen war, sach ich  besser mal nix……

Ich glaub ich wander aus. Kommt Ihr mit?

9 Kommentare

  1. Huhu …. ich wandere gerne mit *g*
    Hab die Insel auch schon kennen- und liebengelernt und es wird Zeit, dass ich mal wieder dorthin darf zum Auftanken, Chillen …..
    Und dann auch noch ein Flug mit im Cockpit …. coooooooooool !

    Dankeschön für die schönen Fotos !

    Lieben Gruss

    Buiterling

  2. JA, JA, JA…sofort! Koffer stehen schon bereit! Ach mensch, ich finde mich in allen Deinen Reiseposts wieder und eigentlich dürfte ich Dein Blog aufgrund von akutem Fernweh gar nicht mehr lesen.
    Es ist wirklich so: wenn man einmal vom Reisefieber gepackt wurde, dann wird man es nicht mehr los.

    Ach ja, und Deine Liebe zu Mallorca kann ich total nachvollziehen! Hat die Insel doch so viele schöne Seiten zu bieten – auch wenn manche Menschen das kaum glauben wollen.

    Liebe Grüße*

  3. Uuahh… ich glaub ich geh mit! *__*
    Wie schön. Da kann ich dir zu deinem wunderschönen Wochenende nur gratulieren, das muss sichre herrlich gewesen sein. 🙂
    Und ich bitte darum mir das nächste Mal Fanta Limon mitzunehmen. 😉

    Liebe Grüße
    Christina

    PS: Und danke für das Köln-Guide-Angebot. Ich komme gerne darauf zurück (und ich hoffe ich schaffe auch nen Post darüber *lach*). Da ich den ganzen Tag unterwegs sein werde, suche ich vorallem Beschäftigung am Abend. Also wo kann man nett Essen gehen, wo finde ich gemütliche (oder ausgeflippte) Bars/Cafes und was sollte man sich angucken? Ich wohne in der Nähe vom Hauptbahnhof und komm da nicht so weit weg. Falls dir irgendwas einfällt, bin ich über jeden Tipp froh. ^_^ Vielen Dank!

  4. Ohh ich sehe, du hast ja schon einen Post zu deinem Trip geschrieben 😉 Zsss, wenn man einmal ne Woche weg ist 😉 Mir gefallen die Fotos sehr und ich glaube ich sollte auch mal für einen Kurztrip nach Mallorca…
    Liebe Grüße, Jana

  5. Ganz zufällig bin ich hier gelandet, auf der Suche nach Inspiration für den nächsten Urlaub…und dann hab ich natürlich gleich mal Mallorca angeklickt! Ich liebe die Insel, wir alle lieben die Insel! Und gerade steht die Frage im Raum, ob wir da bitte im Mai wieder hin können…. Wenn ich deine Fotos so sehe, muss ich sofort mit JA antworten, denn von der Fanta Limon über die Tapas bis zu den Korbtaschen…das ist doch immer wieder eine Reise wert!
    LG
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.